Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Startseite

 

 

  

 

 _________________________________________________________

  Igelhilfe   Igelhilfe   Igelhilfe   Igelhilfe

_________________________________________________________

..........WETTER

WETTER

___________________________________________________________________________________________________________

    NEU  -Igelkalender 2017

 

     hier geht´s zur Bestellung

                ► (noch Stück -1- verfügbar - auf Anfrage) -->  ab Mitte November 2017 bestell- bzw. verfügbar !  

 

__________________________________________________________________________________ 

  

Unsere Igelstation wurde Ende 2005 gegründet -Auskunft-Kontakt      

 

-> so wird über uns berichtet                                        

 

 ADOBE Reader zum kostenlosten Download

 

 __________________________________________________________________________________

 

DAS WICHTIGSTE ZUERST: Der Fundigel MUSS bei Raumtemperatur 
>>weitere Informationen ... hier klicken      bei 20 Grad untergebracht werden; 
ansonsten besteht die Gefahr der tödlich verlaufenden Unterkühlung 
Im unterkühlten Zustand kann und darf kein Igel medizinisch behandelt werden. 
                     Das bedeutet seinen sicheren Tod ! 

__________________________________________________________________________________

  

Aktuelles:  -> Derzeit betreuen wir 03 Igelpfleglinge (aktualisiert am 10.11.2016) 

 

                                                  

__________________________________________________________________________________ 

 Aktuelle Pressemitteilung über uns:hier zur Seite sämtl. Pressemitteilungen 

__________________________________________________________________________________ 

  -►   U n t e r s t ü t z u n g  (hier nähere Infos) 

vielen    !!! 

                         -►  Denn ein Igel kosten am Tag zwischen 1,00 bis 1,30 Euro 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

 

                                          

Igel, die häufig aufgrund von Krankheiten bereits im Februar/ 

    März gesichtet werden, unbedingt jetzt schon mit Katzenfutter 
    im Garten zufüttern und gleichzeitig mit einer Igelstation Kontakt 
     aufnehmen. 
   Tiere, die tagsüber unterwegs sind, unbedingt einer Igelstation 
   vorstellen ! (siehe: Merkmale kranker Igel) 
                              
                                                          Der Igel wurde im Februar 2011 in unserem Garten fotografiert   

__________________________________________________________________________________

 Wir möchten mit dieser Homepage Informationen weitergeben, wie wir alle mit Igeln  

umgehen können, um diesen äußerst nützlichen Tieren einen guten Lebensraum zu 
bieten. 
Zudem finden Sie alle wichtigen Informationen was zu tun ist, wenn Sie einen hilfs- 
bedürftigen Igel gefunden haben. 
Wir beraten auch gerne alle Igelfreunde bei der Pflege von Igeln. 
Ausserdem möchten wir unsere Arbeit einer breiten Öffentlichkeit bekanntmachen. 
Der Igel war Wildtier des Jahres 2009. Erdgeschichtlich gehören sie zu den ältesten 
noch existierenden Säugetierformen. Etwa 1.000.000 Igel werden pro Jahr überfahren,
unzählige verwaiste Säuglinge kommen qualvoll um. 
Aufgrund zunehmend schlechter werdender Lebensbedingungen gibt es immer mehr 
Igel, die auf menschliche Hilfe angewiesen sind. Aber jede Igelhilfe muss richtig sein, 
sonst schadet man dem Igel mehr, als dass man ihm hilft. 
.                                                                                                     
Eine Bitte in eigener Sache:.         
Jedes Jahr warten ab Mitte Mai einige Igel - gesund und munter - auf einen igelge- 
     rechten Garten, damit sie diesen von vielen ungeliebten Insekten befreien können.  
     Viele Igelpaten holen ihren in Pflege gegebenen Schützling wieder ab. Andere sta- 
    chelige Gesellen werden an Interessenten abgegeben. Voraussetzung ist allerdings 
     ein igelgerechter Garten (siehe "der naturnahe Garten"und Zufütterung im Frühjahr 
     und Herbst mit Katzenfutter (siehe "Zufütterung im Freien").
 
Wenn Sie sich ebenfalls einen stacheligen Freund im Garten wünschen, dann nehmen  
Sie im Frühjahr rechtzeitig Kontakt mit uns auf. 
                                                    

_________________________________________________________________________________   

 

 Sonstiges:   

                                     ->Unterschlupfmöglichkeiten

                                     ->Kleine Igelbiologie 

                                     ->Igel - ABC 

                                     ->Ein Kleiner Igel träumt (kurzer Film) 

                                     ->Igel-Gedichte und Humor  

                                     ->Nettes für Kinder

                                     ->Infoblatt Igelkomitee Hamburg